Home         Geschichte         Theorie         Materia Medica         Literatur         Links

Periodensystem

 
Ammonium
verbindungen
Remedy Collaterals Complements Remedy follows well Remedies follow well  Incompatibles Antidotes Sides Time
am-br. l n
am-c. ant-t. carb-v. glon. lach. mur-ac. BgS caust. SpC bell., bry.MiD, calc., lyc., phos., puls., rhus-t., sep., sulph., verat. MiD lach. arn., camph., gehärtete Öle, hep., lach., pflanzliche Säuren, sulph. SpC e, lu-ro, r m, vm, na, A, n
am-caus. andere Ammonium 
verbindungen, insb. am-c.
arg-n., pflanzliche Säuren, Essig
am-m. ant-c. Schleimhäute HeG, ant-t. SpC, carb-v. Heiserkeit und brennen in der Brust HeG,caust. Gelenksteife, Kontraktionen der Muskulatur, Heiserkeit HeG,BgS, glon., lach., mur-ac. SpC, nat-m. Erkältungen mit trockenen wunden Lippen ViM ant-c., coff., heißes Bad, merc., nux-v., phos., puls., rhus-t., sanic. SpC Bittermandeln, < durch am-m. werden durch ein heißes Bad gebessert HeG camph., caust. SpC, coff., hep., nux-v. e, lu-ro M, vm, na, a, n
am-p.
 
Gemeinsamkeiten

Ammonium carbonicum, Ammonium causticum, Ammonium muriaticum 

Nase
ABSONDERUNGEN; wässrig 
VERSTOPFUNG der Nase 

Kehlkopf
STIMME; Verlust der Stimme, Stimmlosigkeit 
 
 

Ammonium carbonicum,  Ammonium muriaticum (hier nur zwei und dreiwertige Symptome)

Gemüt
SCHWERMUT, Depression, Traurigkeit 

Kopf
JUCKEN der Kopfhaut 
SCHWERE; Stirn 

Kopfschmerz
Stirn, in der 
Stirn, in der; pulsierend, klopfend 
DRÜCKEND 

Auge
KATARAKT 

Hören
SCHWERHÖRIG 

Nase
ABSONDERUNGEN; blutig 
wundmachend 
SCHNUPFEN 
SCHNUPFEN; Absonderung, mit 
VERSTOPFUNG der Nase 

Gesicht
FARBE; blaß 
HAUTAUSSCHLčGE 
HITZE 
RISSE; Lippen 
SCHMERZ; Brennend; Lippen 
TROCKENHEIT; Lippen, der 

Mund
BLčSCHEN auf der Schleimhaut; Zunge 
GESCHMACK; bitter 

Hals
ENTZÜNDUNG, einfache 

čußerer Hals
SCHWELLUNG; Cervikal-Lymphknoten 

Magen
AUFSTOSSEN; bitter 
wäßrig 
ERBRECHEN; allgemein; Menses; während 

Abdomen
SCHMERZ; Bauchschmerzen, Wehtun, dumpfer Schmerz 
Wehtun, dumpfer Schmerz; Stuhlgang; vor 
krampfend, kneifend 
krampfend, kneifend; Stuhlgang; vor 

Rectum
JUCKEN 
OBSTIPATION 
OBSTIPATION; schwergehender Stuhl 
SCHMERZ; Stuhlgang; nach 

Stuhl
HART 

Blase
URINIEREN; häufig; nachts 

Urin
SEDIMENT; tonfarben 

Weibliche Genitalien
FLUOR 
durchsichtig 
MENSES; nachts; vermehrt in der Nacht 
dunkel 
häufig, zu früh, kurzes Intervall 
klumpig, geronnen 
reichlich 
reichlich; nachts 
schwarz 

Kehlkopf
KATARRH 
KITZELN in den Luftwegen; Kehlkopf, im 
STIMME; heiser 

Atmung
RASSELND 
Husten 
NACHTS 
KITZELN, Kitzelhusten; Kehlkopf, im 
TROCKEN 
nachts 

Brust
BEKLEMMUNG 
HERZKLOPFEN 
SCHMERZ; stechend, intensiv; Seiten 

Rücken
KčLTE; Dorsalregion; Schulterblätter; zwischen den Schulterblättern 
SCHMERZ; Menses; während 
Lumbalregion; Menses; während 
Sacralregion; Menses; während 

Extremitäten
KčLTE; Fuß; abends; Bett, im 
LčHMUNG; Arme; Lähmungsgefühl; rechts 
NAGELGESCHWÜR; Panaritium 
SCHWEREGEFÜHL, Müdigkeit; Arme
SCHWEREGEFÜHL, Müdigkeit; Arme; rechts 

Gliederschmerzen
REISSEND 
Oberschenkel 
Schlaf 
TRčUME; ängstlich 

Frost
ABENDS 

Haut
HAUTAUSSCHLčGE; abschilfernd 
Bläschen; Kratzen, nach 

Allgemeines
NACHMITTAGS 
ABENDS 
BEWEGUNG; bessert 
BLUTWALLUNGEN 
DRUCK; bessert 
ERWACHEN, beim 
LEBENSWčRME, Mangel an 
LIEGEN; Seitenlage; rechts schlechter 
LUFT; frische Luft; Abneigung gegen 
MENSES; während 
SCHMERZ; reißend; äußerlich 
SCHWERE; innerlich 

 

Home         Geschichte         Theorie         Materia Medica         Literatur         Links


~ Impressum:  Markus Acker  Praxis für Klass. Homöopathie und Trad. Chin. Medizin  - Lärchenstr. 2 D- 53578 Windhagen ~